Über uns

Der Ferienfreizeitverein „Alle für Einen“ wurde am 18.10.2005 gegründet. Wir haben ca. 30 Mitglieder, die alle ehrenamtlich tätig sind.

Jedes Jahr fahren wir in den Sommerferien  mit bis zu 70 Kindern und ca. 16 Betreuern ins Ferienlager.

Auch wenn wir nur 2 Wochen im Jahr ins Lager fahren, sind die Betreuer das ganze Jahr über mit den Vorbereitungen und Planungen beschäftigt.
Neben einem Vortreffen zum allgemeinen Kennenlernen und Informieren veranstalten wir auch jedes Jahr ein Nachtreffen, auf dem die Kinder zusammen mit ihren Eltern die Erlebnisse des Lagers Revue passieren lassen können.

Die Betreuer treffen sich regelmäßig zu Mitgliederversammlungen und fahren einmal im Jahr auf eine Betreuerfahrt, um sich neue Lager anzugucken, Ideen für das nächste Lager zu finden, neue Spielideen auszuprobieren, das Lager zu streichen und die Gemeinschaft zu stärken.